Ablauf bundesweite Auftaktveranstaltung zum Josefstag in Oberhausen

Freitag, 15. März 2019, von 10 bis 12 Uhr
in der Kurbel, Hasenstraße 15, 46119 Oberhausen

 

Einige Eindrücke der Zentralen Veranstaltung: (Fotos von der BDKJ-Bundesstelle / Christian Schnaubelt)

                         

 

 

Der Ablaufplan kann hier auch als pdf heruntergeladen werden

10.00 Begrüßung und (kurzer) fachlicher Einstieg (Gemeinschaftsraum)


Weihbischof Ludger Schepers (Bistum Essen); Daniel Schranz (Oberbürgermeister
der Stadt Oberhausen); Uli Klein (Die Kurbel, Oberhausen); Lisi Maier (Stellv. Vor-
sitzende des arbeit für alle e.V. und Vorsitzende der BAG KJS)begrüßt für die
Träger und moderiert durch die Veranstaltung, Liveübertragung


10.15 Arbeiten mit den Jugendlichen / Fragen der Berufsperspektive


Gäste arbeiten mit Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft aus verschiedenen Maß-
nahmen (u.a. Aktivierungshilfe, Jugendwerkstatt, Berufsvorbereitung) in drei unter-
schiedlichen Werkstätten und kommen mit Ihnen ins Gespräch zu ihrer Situation und
ihren beruflichen Perspektiven, Gelegenheit für Fotos, Liveübertragung mit Go-Pro
Kamera (Jugendlicher aus der Kurbel)


10.45 Ortswechsel -> Freifläche im Innenhof oder Gemeinschaftsraum


Nur 30m Fußweg zum Ort für den zweiten Teil der Auftaktveranstaltung

 

10.50 Begrüßung und Erklärung des Ablaufs


Rafi Kandziora (Vorsitzender des arbeit für alle e.V.); Lisi Maier moderiert


11.00 Begegnung mit der Jugendsozialarbeit und der Jugend(verbands)arbeit


Bischof Dr. Stefan Oster, SDB, und die weiteren Gäste kommen mit Jugendlichen und
Mitarbeitern/-innen aus verschiedenen Einrichtungen der Jugendsozialarbeit und der
Jugend(verbands)arbeit sowie internationalen Gästen aus dem internationalen Netz-
werktreffen des BDKJ zusammen. Die Einrichtungen und die Netzwerkgäste werden in
Kurzinterviews (max. 2 Min.) vorgestellt und zu ihrem Bezug zu Europa befragt.


11.10 Gemeinsames Europaspiel

  • Zusammenstellung von ad-hoc-Gruppen mit Gästen und Jugendlichen
  • Europaquiz aller gebildeten Kleingruppen
  • „Preisverleihung“ mit Kurzinterviews

Beteiligte Einrichtungen:

  • Die Kurbel, Oberhausen
  • Werkkiste, Duisburg
  • Förderkorb, Gelsenkirchen
  • Die Boje, Essen
  • Gruppe des internationalen Netzwerktreffens

 

11.40 Statement N.N. Politik

11.45 Abschlussstatement und Segen

Bischof Dr. Stefan Oster, SDB


11.55 Verabschiedung, Dank, Interviews & Fotos
Verabschiedung und Dank durch Lisi Maier, Buffet und Getränke im Foyer.
Im Rahmen eines Pressegespräches besteht die Möglichkeit zu individuellen Interviews
und Bildaufnahmen mit den Anwesenden.

  • An der Veranstaltung werden unter anderem teilnehmen:
  • Jugendliche aus Einrichtungen der Jugendberufshilfe im Bistum Essen
  • Bischof Dr. Stefan Oster, SDB, Vorsitzender der Jugendkommission der DBK
  • Weihbischof Ludger Schepers, Bistums Essen
  • Daniel Schranz, Oberbürgermeister der Stadt Oberhausen
  • Marie Schwinning, Referentin an der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge (afj) der DBK
  • Lisi Maier, BDKJ-Bundesvorsitzende und Vorsitzende der BAG KJS
  • Andreas Lorenz, Geschäftsführer der BAG KJS
  • Rafael Kandziora, Vorsitzender des „arbeit für alle e.V.“
  • Peter Fabritz, Stadtdechant Oberhausen
  • Christoph Wichmann, Probst, St. Pankratius Oberhausen
  • Evtl. Stefan Ewers, Geschäftsführer der LAG KJS NRW
  • Evtl. Mitglieder des NRW Landtages
  • Evtl. Kandidat*innen zum Europäischen Parlament
Joomla templates by a4joomla